Kategorie: Bibelverskommentare

Ganz bewusst sind die Anstösse kurz gehalten und lassen oft die genaue Antwort offen. Das Ziel dabei ist das persönliche Nachdenken über Gottes Wort zu fördern - auch gerade im Alltag. Denn es steht geschrieben:

Lass dieses Buch des Gesetzes nicht von deinem Mund weichen, sondern forsche darin Tag und Nacht, damit du darauf achtest, alles zu befolgen, was darin geschrieben steht; denn dann wirst du Gelingen haben auf deinen Wegen, und dann wirst du weise handeln!
Josua 1,7

oder:

So legt nun ab alle Bosheit und allen Betrug und Heuchelei und Neid und alle Verleumdungen, und seid als neugeborene Kindlein begierig nach der unverfälschten Milch des Wortes, damit ihr durch sie heranwachst, wenn ihr wirklich geschmeckt habt, dass der Herr freundlich ist.
1.Petrus 2,1-3

oder:

Dein Wort ist meines Fußes Leuchte und ein Licht auf meinem Weg.
Psalm 119,105

oder: 

Da antwortete ihm Simon Petrus: Herr, zu wem sollen wir gehen? Du hast Worte ewigen Lebens; und wir haben geglaubt und erkannt, dass du der Christus bist, der Sohn des lebendigen Gottes!
Johannes 6,68-69

oder an welche Worte denken Sie?

 

Gehe zu: Gedankenanstösse nach Bibelbuch | Zufällige Gedankenanstösse | Zufälliger Bibelvers | Zufällige Verse nach Begriffen

Neuste Beiträge

Psalm 147,1 Notiz zu »Lobt den HERRN! Denn es ist gut, unsrem Gott zu lobsingen: es ist lieblich, es gebührt [ihm] Lobgesang.«
Psalm 146,3 Notiz zu »Verlasst euch nicht auf Fürsten, auf ein Menschenkind, bei dem keine Rettung ist!«
Matthäus 16,6 Notiz zu »Jesus aber sprach zu ihnen: Habt acht und hütet euch vor dem Sauerteig der Pharisäer und Sadduzäer!«
Johannes 4,16 Notiz zu »Jesus spricht zu ihr: Geh hin, rufe deinen Mann und komm her!«
5. Mose 30,19 Notiz zu »Ich nehme heute Himmel und Erde gegen euch zu Zeugen: Ich habe euch Leben und Tod, Segen und Fluch vorgelegt; so erwähle nun das Leben, damit du lebst, du und dein Same,«
Johannes 20,24 Notiz zu »Thomas aber, einer von den Zwölfen, der Zwilling genannt wird, war nicht bei ihnen, als Jesus kam.«
2. Petrus 1,1 Notiz zu »Simon Petrus, Knecht und Apostel Jesu Christi, an die, welche den gleichen kostbaren Glauben wie wir empfangen haben an die Gerechtigkeit unseres Gottes und Retters Jesus Christus:«
Johannes 11,3 Notizen zu »Da sandten die Schwestern zu ihm und ließen ihm sagen: Herr, siehe, der, den du lieb hast, ist krank!«
Johannes 13,1 Notiz zu »Vor dem Passahfest aber, da Jesus wusste, dass seine Stunde gekommen war, aus dieser Welt zum Vater zu gehen: Wie er die Seinen geliebt hatte, die in der Welt waren, so liebte er sie bis ans Ende.«
Psalm 146,8 Notiz zu »Der HERR macht die Blinden sehend; der HERR richtet die Elenden auf; der HERR liebt die Gerechten.«

Meistgelesene Beiträge (letzte 30 Tage)

1. Johannes 20,29 (25412) Notizen zu »Jesus spricht zu ihm: Thomas, du glaubst, weil du mich gesehen hast; glückselig sind, die nicht sehen und doch glauben!«
2. Jesus Christus (758) Er, Jesus Christus ist das Zentrum und der Inhalt des Glaubens. Er ist unser Retter, Lehrer und Hirte. Ihm gebührt gebührt Herrlichkeit und Majestät, Macht und Herrschaft jetzt und in alle Ewigkeit! Amen.
3. Ihr Stichwort (198) Zufälliger Bibelvers mit Ihrem persönlichen Stichwort!
4. Über Gott (105) Erfahren Sie mehr über den einzigen Gott - den wahren Gott - der sich in der Bibel uns Menschen offenbart hat.
5. 1. Timotheus 2,9 (88) Notizen zu »Ebenso [will ich] auch, dass sich die Frauen in ehrbarem Anstand mit Schamhaftigkeit und Zucht schmücken, nicht mit Haarflechten oder Gold oder Perlen oder aufwendiger Kleidung,«
6. Gott und das Coronavirus (38) Gott und das Coronavirus: Zuerst müssen wir uns überhaupt wieder einmal klar darüber werden, wer Gott ist und welche Macht Er über uns Menschen hat.
7. Bibelstellen zu verschiedenen Themen (33) Die Bibel ist Gottes Offenbarung an uns Menschen. Was sagt die Bibel zu folgenden Themen? Klicken Sie auf den Link und lernen die dazu! Die Stellensammlung ist weder fehlerfrei noch lückenlos, aber trotzdem hoffentlich hilfreich.
8. Sprüche 16,33 (25) Notiz zu »Im Gewandbausch wird das Los geworfen, aber jeder seiner Entscheide kommt von dem HERRN.«
9. 1. Korinther 9,21 (23) Notiz zu »denen, die ohne Gesetz sind, bin ich geworden, als wäre ich ohne Gesetz – obwohl ich vor Gott nicht ohne Gesetz bin, sondern Christus gesetzmäßig unterworfen –, damit ich die gewinne, die ohne Gesetz sind.«
10. Sühnung im Bild der Kleidung (22) Jetzt ist es nicht mehr eine Verheißung oder ein Sinnbild, sondern ein vollbrachtes Werk - ein Werk Gottes, Gott hat unser Kleid bereitet; die Welt mag über solch einen Gedanken spotten, wir wissen aber, was er bedeutet.
11. Hebräer 12,3 (21) Notiz zu »Achtet doch auf ihn, der solchen Widerspruch von den Sündern gegen sich erduldet hat, damit ihr nicht müde werdet und den Mut verliert!«
12. Apostelgeschichte 17,21 (21) Notiz zu »Alle Athener nämlich und auch die dort lebenden Fremden vertrieben sich mit nichts anderem so gerne die Zeit als damit, etwas Neues zu sagen und zu hören.«
13. Freude (18) Freude kann man nicht herstellen wie ein Trampolin. Jedoch kann man sie geschenkt bekommen.

Zufälliger Bibelvers

 Einen zufälligen Bibelvers ziehen und etwas darüber lernen
Folgender Vers wurde Ihnen um 12:40 Uhr angezeigt. Es ist Mittagszeit, haben Sie schon etwas gegessen?

Preloader Gratia-Mira

Automatisch neuen Vers laden:

Aus welchem Bibelteil:

Anzeige:

 


Alle Filter zurücksetzen

Suchmodus: kein Stichwort

Nur diese Gegenseitigkeit wird uns die wahre Freude zurückbringen!


Bibeltext der Schlachter
Copyright © 2000 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genemigung. Alle Rechte vorbehalten.
Informationen zu den Parallelstellen. Alle Rechte vorbehalten.
Icons des Moduls von Font Awesome