Einen zufälligen Bibelvers ziehen und etwas darüber lernen
Folgender Vers wurde Ihnen um 19:58 Uhr angezeigt. Es ist Abend geworden. Was wird vom heutigen Tag für die Ewigkeit zurückbleiben?

Vers teilen

Automatisch neuen Vers laden:

Aus welchem Bibelteil:

Anzeige:


Was Sie in orangen Buchstaben lesen, ist ein zufälliger Vers aus 153 Versen der Bibel. Mag sein, dass das, was Sie lesen, etwas merkwürdig klingt oder zuerst keinen Sinn ergibt. Prüfen Sie den Vers im Kontext und erfahren Sie selbst, wie genial die Bibel ist. 

Dieser zufällige Bibelvers ist kein Los, wie es im Alten Testament verwendet wurde, und kann auch nicht zum Bibelstechen verwendet werden. Denn Gläubige werden nicht durch einen programmierten Zufallsgenerator geleitet, sondern durch den Heiligen Geist selbst. Er will uns in die ganze Wahrheit leiten (Joh 16,13; Röm 8,14). Trotzdem kann Gott es schenken, dass es gerade jetzt ein wertvoller Gedankenanstoss für Sie ist. Jesus Christus sagt über das Wort Gottes: »Heilige sie in deiner Wahrheit! Dein Wort ist Wahrheit.« (Joh 17,17).

Viel Freude und Segen beim Forschen und Finden!

 

PS. Selbst wenn ein Vers wie »Abraham zeugte Isaak« angezeigt wird, dürfen Sie daraus lernen: So, wie Gott diese Männer geführt und geleitet hat, hat er auch Sie nicht vergessen!



Haben Sie eine Frage?
Vielleicht gibt es eine Antwort darauf!





Wollen Sie die folgenden Verse lesen? Schön!
Und wie Zeit wollen Sie sich pro Vers nehmen?

15 Sekunden
20 Sekunden
30 Sekunden



Möchten Sie einen zufälligen Vers
zu einem Wort aus diesem Vers ziehen?

Ermittle
die
Zahl
der
ganzen
Gemeinde
Kinder
Israels
von
20
Jahren
an
und
darüber
nach
ihren
Vaterhäusern
allen
in
Israel
kriegstauglich
sind



Weitere passende Verse zu »Zahl«:

1. Mose 25,7: Dies ist die Zahl der Lebensjahre Abrahams, die er gelebt hat: 175 Jahre.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
1. Mose 47,2: Er hatte aber aus der Zahl seiner Brüder fünf mitgenommen und stellte sie dem Pharao vor.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
1. Mose 47,9: Jakob sprach zum Pharao: Die ganze Zeit meiner Fremdlingschaft beträgt 130 Jahre; wenig und böse sind meine Lebensjahre gewesen, und sie erreichen nicht die Zahl der Lebensjahre meiner Väter in den Tagen ihrer Fremdlingschaft.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
1. Mose 47,12: Und Joseph versorgte seinen Vater und seine Brüder und das ganze Haus seines Vaters mit Brot nach der Zahl der Kinder.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
2. Mose 5,8: Ihr sollt ihnen aber dennoch die bestimmte Zahl Ziegel auferlegen, die sie gestern und vorgestern gemacht haben, und davon nichts nachlassen; denn sie sind faul. Darum schreien sie und sprechen: Wir wollen hingehen und unserem Gott Opfer darbringen!
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
2. Mose 5,19: Da sahen die Aufseher der Kinder Israels, dass es mit ihnen schlimm stand, weil man sagte: Ihr sollt nichts nachlassen von der Zahl der Ziegel, die ihr täglich zu liefern habt!
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
2. Mose 12,4: wenn aber das Haus zu klein ist für ein Lamm, so nehme er es gemeinsam mit seinem Nachbarn, der am nächsten bei seinem Haus wohnt, nach der Zahl der Seelen; dabei sollt ihr die Anzahl für das Lamm berechnen, je nachdem jeder zu essen vermag.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
2. Mose 16,16: Das ist aber der Befehl, den der HERR gegeben hat: Jeder soll davon sammeln, so viel er zum Essen benötigt, einen Gomer je Kopf, nach der Zahl eurer Seelen; jeder nehme für die, die in seinem Zelt sind.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
2. Mose 23,26: Es soll keine Fehlgebärende oder Unfruchtbare in deinem Land sein; ich will die Zahl deiner Tage vollmachen.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
2. Mose 23,30: Nach und nach will ich sie vor dir vertreiben, in dem Maß, wie du an Zahl zunimmst, sodass du das Land in Besitz nehmen kannst.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
2. Mose 30,12: Wenn du die Zahl der Kinder Israels ermittelst, alle, die gezählt werden, so soll jeder dem HERRN ein Lösegeld für seine Seele geben, wenn man sie zählt, damit nicht eine Plage über sie kommt, wenn sie gezählt werden.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
2. Mose 39,14: Und diese Steine waren entsprechend den Namen der Söhne Israels zwölf an der Zahl, [einer] für jeden ihrer Namen; in Siegelgravur, ein Stein für jeden Namen der zwölf Stämme.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
3. Mose 25,15: sondern nach der Zahl der Jahre seit dem Halljahr sollst du es von ihm kaufen; und nach der Zahl der Erntejahre soll er [es] dir verkaufen.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
3. Mose 25,50: Er soll aber mit seinem Käufer rechnen von dem Jahr an, da er sich ihm verkauft hat, bis zum Halljahr. Und der Preis seines Verkaufs soll nach der Zahl der Jahre berechnet werden, und er soll für diese Zeit wie ein Tagelöhner bei ihm sein.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
3. Mose 25,52: sind aber wenig Jahre übrig bis zum Halljahr, so soll er es ihm anrechnen; nach der Zahl der Jahre soll er sein Lösegeld zurückerstatten.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
3. Mose 26,22: Und ich will wilde Tiere unter euch senden, die sollen euch eurer Kinder berauben und euer Vieh ausrotten und eure Zahl mindern, und eure Straßen sollen öde werden.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 1,20: Und die Söhne Rubens, des erstgeborenen Sohnes Israels, nach ihrer Abstammung, ihren Geschlechtern und ihren Vaterhäusern, an Zahl der Namen, Haupt für Haupt, alle kriegstauglichen Männer von 20 Jahren und darüber,
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 1,22: Die Söhne Simeons, nach ihrer Abstammung, ihren Geschlechtern und ihren Vaterhäusern, an Zahl der Namen, Haupt für Haupt, alle kriegstauglichen Männer von 20 Jahren und darüber,
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 1,24: Die Söhne Gads, nach ihrer Abstammung, ihren Geschlechtern und ihren Vaterhäusern, an Zahl der Namen, alle kriegstauglichen Männer von 20 Jahren und darüber,
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 1,26: Die Söhne Judas, nach ihrer Abstammung, ihren Geschlechtern und ihren Vaterhäusern, an Zahl der Namen, alle kriegstauglichen Männer von 20 Jahren und darüber,
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 1,28: Die Söhne Issaschars, nach ihrer Abstammung, ihren Geschlechtern und ihren Vaterhäusern, an Zahl der Namen, alle kriegstauglichen Männer von 20 Jahren und darüber,
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 1,30: Die Söhne Sebulons, nach ihrer Abstammung, ihren Geschlechtern und ihren Vaterhäusern, an Zahl der Namen, alle kriegstauglichen Männer von 20 Jahren und darüber,
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 1,32: Die Söhne Josephs, nämlich von den Söhnen Ephraims, nach ihrer Abstammung, ihren Geschlechtern und ihren Vaterhäusern, an Zahl der Namen, alle kriegstauglichen Männer von 20 Jahren und darüber,
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 1,34: Die Söhne Manasses, nach ihrer Abstammung, ihren Geschlechtern und ihren Vaterhäusern, an Zahl der Namen, alle kriegstauglichen Männer von 20 Jahren und darüber,
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 1,36: Die Söhne Benjamins, nach ihrer Abstammung, ihren Geschlechtern und ihren Vaterhäusern, an Zahl der Namen, alle kriegstauglichen Männer von 20 Jahren und darüber,
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 1,38: Die Söhne Dans, nach ihrer Abstammung, ihren Geschlechtern und ihren Vaterhäusern, an Zahl der Namen, alle kriegstauglichen Männer von 20 Jahren und darüber,
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 1,40: Die Söhne Assers, nach ihrer Abstammung, ihren Geschlechtern und ihren Vaterhäusern, an Zahl der Namen, alle kriegstauglichen Männer von 20 Jahren und darüber,
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 1,42: Die Söhne Naphtalis, nach ihrer Abstammung, ihren Geschlechtern und ihren Vaterhäusern, an Zahl der Namen, alle kriegstauglichen Männer von 20 Jahren und darüber,
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 1,49: Nur den Stamm Levi sollst du nicht mustern und seine Zahl nicht unter die Kinder Israels rechnen;
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 3,22: Die Zahl ihrer Gemusterten männlichen Geschlechts, von einem Monat und darüber, betrug 7 500.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 3,28: Die Zahl aller männlichen Personen von einem Monat und darüber belief sich auf 8 600, die den Dienst am Heiligtum verrichten sollten.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 3,34: Die Zahl ihrer Gemusterten von allem, was männlich war, einen Monat alt und darüber, betrug 6 200.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 3,43: Da belief sich die Zahl der Namen aller männlichen Erstgeborenen von einem Monat an und darüber, aller, die gemustert wurden, auf 22 273.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 3,46: Aber als Lösegeld für die 273 überzähligen Erstgeborenen der Söhne Israels über die Zahl der Leviten hinaus
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 14,29: Eure Leichname sollen in dieser Wüste fallen und alle eure Gemusterten, die ganze Zahl, von 20 Jahren an und darüber, die ihr gegen mich gemurrt habt;
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 14,34: Entsprechend der Zahl der 40 Tage, in denen ihr das Land erkundet habt – sodass je ein Tag ein Jahr gilt –, sollt ihr 40 Jahre lang eure Ungerechtigkeiten tragen, damit ihr erfahrt, was es bedeutet, wenn ich mich [von euch] abwende!
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 15,12: Entsprechend der Zahl dieser Opfer soll auch die Zahl [der Speisopfer und Trankopfer] sein.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 17,14: Und die Zahl der an der Plage Gestorbenen belief sich auf 14 700, außer denen, die wegen der Sache Korahs umgekommen waren.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 23,10: Wer kann den Staub Jakobs zählen und die Zahl des vierten Teiles von Israel? Meine Seele sterbe den Tod der Gerechten, und mein Ende soll dem ihren gleichen!«
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 25,9: Die [Zahl derer] aber, die an dieser Plage starben, war 24 000.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 26,2: Ermittle die Zahl der ganzen Gemeinde der Kinder Israels von 20 Jahren an und darüber, nach ihren Vaterhäusern, von allen in Israel, die kriegstauglich sind!
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 26,7: Das sind die Geschlechter der Rubeniter. Und die Zahl ihrer Gemusterten betrug 43 730.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 26,18: Das sind die Geschlechter der Söhne Gads, und die Zahl ihrer Gemusterten betrug 40 500.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 26,22: Das sind die Geschlechter Judas, und die Zahl ihrer Gemusterten betrug 76 500.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 26,25: Das sind die Geschlechter Issaschars, und die Zahl ihrer Gemusterten betrug 64 300.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 26,27: Das sind die Geschlechter der Sebuloniter; und die Zahl ihrer Gemusterten betrug 60 500.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 26,34: Das sind die Geschlechter Manasses; und die Zahl ihrer Gemusterten betrug 52 700.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 26,37: Das sind die Geschlechter der Söhne Ephraims, die Zahl ihrer Gemusterten betrug 32 500. Das sind die Söhne Josephs nach ihren Geschlechtern.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 26,41: Das sind die Söhne Benjamins nach ihren Geschlechtern; und die Zahl ihrer Gemusterten betrug 45 600.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 26,47: Das sind die Geschlechter der Söhne Assers; die Zahl ihrer Gemusterten betrug 53 400.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 26,50: Das sind die Geschlechter Naphtalis nach ihren Familien, und die Zahl ihrer Gemusterten betrug 45 400.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 26,54: Denen, die zahlreich sind, sollst du ein größeres Erbteil geben, und denen, die wenige sind, sollst du ein kleineres Erbteil geben; jedem [Stamm] soll man sein Erbteil geben nach der Zahl seiner Gemusterten.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 29,18: mit den zugehörigen Speisopfern und Trankopfern zu den Stieren, Widdern und Lämmern, entsprechend ihrer Zahl, nach der Vorschrift;
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 29,21: samt ihrem Speisopfer und ihren Trankopfern zu den Stieren, Widdern und Lämmern, entsprechend ihrer Zahl, nach der Vorschrift;
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 29,24: samt ihrem Speisopfer und ihren Trankopfern zu den Stieren, Widdern und Lämmern, entsprechend ihrer Zahl, nach der Vorschrift;
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 29,27: samt ihrem Speisopfer und ihren Trankopfern zu den Stieren, Widdern und Lämmern, entsprechend ihrer Zahl, nach der Vorschrift;
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 29,30: samt ihrem Speisopfer und ihren Trankopfern zu den Stieren, Widdern und Lämmern, entsprechend ihrer Zahl, nach der Vorschrift;
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 29,33: samt ihrem Speisopfer und ihren Trankopfern zu den Stieren, Widdern und Lämmern, entsprechend ihrer Zahl, nach ihrer Vorschrift;
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 29,37: samt ihrem Speisopfer und ihren Trankopfern zu dem Stier, dem Widder und den Lämmern, entsprechend ihrer Zahl, nach der Vorschrift;
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
4. Mose 31,35: Und was die Menschenseelen betrifft, so war die Zahl der Mädchen, die vom Beischlaf eines Mannes nichts wussten, 32 000.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
5. Mose 4,27: Und der HERR wird euch unter die Völker zerstreuen, und es wird eine geringe Zahl von euch übrig bleiben unter den Heiden, zu denen euch der HERR hinwegtreiben wird.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
5. Mose 17,16: Nur soll er nicht viele Pferde halten und das Volk nicht wieder nach Ägypten führen, um die Zahl seiner Pferde zu vermehren, da doch der HERR euch gesagt hat: Ihr sollt nie mehr auf diesem Weg zurückkehren!
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
5. Mose 32,8: Als der Allerhöchste den Heiden ihr Erbe austeilte, als er die Menschenkinder voneinander schied, da setzte er die Grenzen der Völker fest nach der Zahl der Kinder Israels.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Josua 4,5: und er sprach zu ihnen: Geht hinüber, vor die Lade des HERRN, eures Gottes, mitten in den Jordan, und hebt jeder einen Stein auf seine Schulter, nach der Zahl der Stämme der Kinder Israels,
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Josua 4,8: Da machten es die Kinder Israels so, wie es Josua geboten hatte, und sie hoben zwölf Steine aus dem Jordan, wie der HERR es Josua gesagt hatte, nach der Zahl der Stämme der Kinder Israels, und brachten sie mit sich in das Nachtlager und legten sie dort nieder.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Josua 8,25: Und die Zahl all derer, die an jenem Tag fielen, Männer und Frauen, betrug 12 000, alle Einwohner von Ai.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Josua 10,11: Und es geschah, als sie vor Israel flohen und am Abhang von Beth-Horon waren, da ließ der HERR große Steine vom Himmel auf sie fallen bis Aseka, sodass sie starben; und die Zahl derer, die durch die Hagelsteine starben, war größer als die Zahl derer, welche die Söhne Israels mit dem Schwert umbrachten.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Josua 22,8: und er sprach zu ihnen: Mit großem Gut kehrt ihr nun zurück zu euren Zelten, mit sehr viel Vieh, mit Silber, Gold, Erz, Eisen und mit Kleidern in großer Zahl; teilt die Beute eurer Feinde mit euren Brüdern!
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Richter 7,6: Da war die Zahl derer, die von der Hand in den Mund geleckt hatten, 300 Mann; alles übrige Volk war auf die Knie gefallen, um Wasser zu trinken.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Richter 16,30: Und Simson sprach: Meine Seele sterbe mit den Philistern! Dann neigte er sich mit seiner ganzen Kraft. Da fiel das Haus auf die Fürsten und auf alles Volk, das darin war, sodass [die Zahl] der Toten, die er in seinem Sterben tötete, größer war als [die Zahl] derer, die er während seines Lebens getötet hatte.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Richter 20,17: Aber die Zahl der Männer von Israel, ausgenommen Benjamin, war 400 000, die das Schwert zogen, alles tapfere Männer.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Richter 21,23: Da machten es die Söhne Benjamins so, dass sie sich Frauen nahmen nach ihrer Zahl von den Reigentänzerinnen, die sie raubten, und sie gingen davon und kehrten wieder zu ihrem Erbteil zurück und bauten die Städte [wieder auf] und wohnten darin.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
1. Samuel 6,4: Sie aber sprachen: Welches ist das Schuldopfer, das wir ihm entrichten sollen? Sie antworteten: Fünf goldene Beulen und fünf goldene Mäuse, nach der Zahl der Fürsten der Philister; denn es ist ein und dieselbe Plage über euch alle und über eure Fürsten gekommen.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
1. Samuel 6,18: und die goldenen Mäuse nach der Zahl aller Städte der Philister unter den fünf Fürsten, von den befestigten Städten bis zu den Dörfern des flachen Landes; und [sie brachten sie] bis zu dem großen [Stein] Abel, auf dem sie die Lade des HERRN niederließen; er ist auf dem Acker Josuas, des Bethschemiters, bis zu diesem Tag.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
1. Samuel 9,22: Samuel aber nahm Saul samt seinem Burschen und führte sie in die Halle und setzte sie obenan unter die Geladenen; deren Zahl war etwa 30 Mann.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
2. Samuel 21,20: Und wieder kam es zum Kampf bei Gat; dort war ein Mann von großer Länge, der hatte je sechs Finger an seinen Händen und je sechs Zehen an seinen Füßen, [insgesamt] 24 an der Zahl; der stammte auch von Rapha ab.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
2. Samuel 24,2: Und der König sprach zu Joab, seinem Heerführer, der bei ihm war: Durchziehe doch alle Stämme Israels, von Dan bis Beerscheba, und mustere das Volk, damit ich die Zahl des Volkes erfahre!
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
2. Samuel 24,9: Und Joab gab dem König die Zahl des gemusterten Volkes an. Und es waren in Israel 800 000 Kriegsleute, die das Schwert zogen, und in Juda 500 000 Mann.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
1. Könige 5,12: Und er redete 3 000 Sprüche; und die Zahl seiner Lieder war 1 005.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
1. Könige 5,27: Der König Salomo rekrutierte auch Fronarbeiter aus ganz Israel; und die Zahl der Fronarbeiter betrug 30 000 Mann.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
1. Könige 7,3: und ein Dach von Zedernholz oben über den Gemächern, die über den Säulen lagen, deren Zahl 45 betrug, je 15 in einer Reihe.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
1. Könige 9,23: Die Zahl der Oberaufseher, die Salomo über das Werk gesetzt hatte, war 550; sie geboten über das Volk, das an dem Werk arbeitete.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
1. Könige 18,31: Und Elia nahm zwölf Steine, nach der Zahl der Stämme der Söhne Jakobs, an den das Wort des HERRN ergangen war: »Du sollst Israel heißen!«
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
1. Chronik 7,2: Und die Söhne Tolas: Ussi, Rephaja, Jeriel, Jachmai, Jibsam und Samuel, Häupter ihrer Vaterhäuser, von Tola, tapfere Männer nach ihren Geschlechtern; ihre Zahl war zur Zeit Davids 22 600.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
1. Chronik 11,11: Dies ist die Zahl der Helden Davids: Jasobeam, der Sohn Hachmonis, das Haupt der Wagenkämpfer. Dieser erhob seinen Speer gegen dreihundert, die auf einmal erschlagen wurden.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
1. Chronik 12,24: Und dies ist die Zahl der Häupter derer, die zum Heeresdienst gerüstet waren, die zu David nach Hebron kamen, um ihm das Königreich Sauls zuzuwenden, nach dem Wort des HERRN:
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
1. Chronik 21,2: Und David sprach zu Joab und zu den Obersten des Volkes: Geht hin, zählt Israel von Beerscheba an bis nach Dan, und bringt mir Bericht, damit ich ihre Zahl erfahre!
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
1. Chronik 21,5: Und Joab gab David die Zahl des gemusterten Volkes an. Das ganze Israel zählte 1 100 000 Männer, die das Schwert zogen, und Juda 470 000 Männer, die das Schwert zogen.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
1. Chronik 22,4: auch Zedernholz ohne Zahl. Denn die von Zidon und Tyrus brachten David viel Zedernholz.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
1. Chronik 23,3: Die Leviten aber wurden gezählt, von 30 Jahren an und darüber. Und ihre Zahl, Haupt für Haupt, betrug 38 000 Mann.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
1. Chronik 23,24: Das sind die Söhne Levis nach den Häusern ihrer Väter, die Familienhäupter, so wie sie gemustert wurden nach der Zahl der Namen, nach der Kopfzahl, von 20 Jahren an und darüber, die das Werk des Dienstes am Haus des HERRN verrichteten.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
1. Chronik 23,31: auch haben sie dem HERRN alle Brandopfer zu opfern, an den Sabbaten, Neumonden und Festen, in der erforderlichen Zahl und nach der Vorschrift, beständig vor dem HERRN.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
1. Chronik 25,1: Und David samt den Heerführern sonderte von den Söhnen Asaphs, Hemans und Jeduthuns solche zum Dienst aus, die weissagten zum Lauten-, Harfen- und Zimbelspiel. Die Zahl der Männer, die diesen Dienst verrichteten, war:
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
1. Chronik 25,7: Und ihre Zahl samt ihren Brüdern, aller, die im Gesang für den HERRN geübt und kundig waren, betrug 288.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
1. Chronik 27,1: Und dies sind die Söhne Israels nach ihrer Zahl, die Familienhäupter, die Obersten der Tausendschaften und Hundertschaften und ihre Vorsteher, die dem König dienten nach der Ordnung der Abteilungen, wie sie Monat für Monat kamen und gingen, alle Monate des Jahres; jede Abteilung zählte 24 000 Mann.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
1. Chronik 27,23: Aber David nahm die Zahl derer, die unter 20 Jahren waren, nicht auf; denn der HERR hatte verheißen, Israel zu mehren wie die Sterne des Himmels.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
1. Chronik 27,24: Joab, der Sohn der Zeruja, hatte zwar angefangen zu zählen, allein er vollendete es nicht, denn es kam deswegen ein Zorn[gericht] über Israel. Daher wurde die Zahl nicht in die Chronik des Königs David aufgenommen.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
2. Chronik 8,10: Und die Zahl der Oberaufseher, die der König Salomo hatte, betrug 250; die geboten über das Volk.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
2. Chronik 15,9: Und er versammelte ganz Juda und Benjamin und die Fremdlinge bei ihnen aus Ephraim, Manasse und Simeon; denn eine große Zahl von Leuten lief aus Israel zu ihm über, als sie sahen, dass der HERR, sein Gott, mit ihm war.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
2. Chronik 29,32: Und die Zahl der Brandopfer, welche die Gemeinde herzubrachte, betrug 70 Rinder, 100 Widder und 200 Lämmer; diese alle als Brandopfer für den HERRN.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
2. Chronik 30,3: denn sie konnten es nicht zur bestimmten Zeit feiern, weil sich die Priester nicht in genügender Zahl geheiligt hatten und das Volk noch nicht in Jerusalem versammelt war.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
2. Chronik 32,4: Und die Leute versammelten sich in großer Zahl und verstopften alle Quellen und den Bach, der mitten durch das Land fließt, und sprachen: Warum sollten die Könige von Assyrien viel Wasser finden, wenn sie kommen?
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
2. Chronik 35,7: Und Josia schenkte den Söhnen des Volkes Kleinvieh, Lämmer und Ziegen, alles zu den Passahopfern, für alle Anwesenden, 30 000 an der Zahl; dazu 3 000 Rinder, und dies aus dem Besitz des Königs.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Esra 1,9: Und dies ist ihre Zahl: 30 goldene Becken, 1 000 silberne Becken, 29 Messer,
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Esra 1,11: Die Zahl aller Geräte, der goldenen und silbernen, betrug 5 400. Diese alle brachte Sesbazzar hinauf, als die Weggeführten aus Babel nach Jerusalem hinaufgeführt wurden.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Esra 2,58: Die Zahl aller Tempeldiener und Söhne der Knechte Salomos betrug 392.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Esra 2,65: ohne ihre Knechte und ihre Mägde; deren Zahl betrug 7 337; und dazu kamen noch 200 Sänger und Sängerinnen.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Esra 3,4: Und sie feierten das Laubhüttenfest so, wie es geschrieben steht, und opferten Brandopfer Tag für Tag in der vorgeschriebenen Zahl, was für jeden Tag bestimmt war;
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Esra 6,17: Und sie brachten zur Einweihung dieses Hauses Gottes 100 Stiere dar, 200 Widder, 400 Lämmer und als Sündopfer für ganz Israel 12 Ziegenböcke, nach der Zahl der Stämme Israels.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Nehemia 7,7: die mit Serubbabel, Jeschua, Nehemia, Asarja, Raamja, Nahamani, Mordechai, Bilsan, Misperet, Bigwai, Nehum und Baana gekommen sind. Dies ist die Zahl der Männer des Volkes Israel:
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Nehemia 7,60: Die Zahl aller Tempeldiener und Söhne der Knechte Salomos betrug 392.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Nehemia 7,67: ohne ihre Knechte und ihre Mägde; deren Zahl betrug 7 337; und dazu hatten sie noch 245 Sänger und Sängerinnen.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Esther 9,11: An jenem Tag erfuhr der König die Zahl der in der Burg Susan Erschlagenen.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Hiob 3,6: Und jene Nacht – hätte doch das Dunkel sie hinweggerafft, hätte sie sich nur nicht gefreut unter den Tagen des Jahres, und wäre sie doch nicht in die Zahl der Monate eingereiht worden!
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Hiob 9,10: Er tut große Dinge, die unerforschlich sind, und Wunderwerke ohne Zahl.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Hiob 14,5: Wenn doch seine Tage bestimmt sind, die Zahl seiner Monate bei dir [festgelegt] ist und du ihm ein Ziel gesetzt hast, das er nicht überschreiten kann,
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Hiob 21,21: Denn was liegt ihm an seinem Haus nach seinem Tod, wenn die Zahl seiner Monate abgerissen ist?
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Hiob 36,26: Siehe, Gott ist so erhaben, dass wir [ihn] nicht erkennen können; die Zahl seiner Jahre ist unerforschlich.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Hiob 38,21: Du weißt es ja, denn zu der Zeit warst du geboren, und die Zahl deiner Tage ist groß!
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Psalm 40,13: Denn Übel ohne Zahl haben mich umringt, meine Verschuldungen haben mich ergriffen; ich kann sie nicht überschauen; sie sind zahlreicher als die Haare meines Hauptes, und mein Mut hat mich verlassen.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Psalm 104,25: Da ist das Meer, so groß und weit ausgedehnt; darin wimmelt es ohne Zahl von Tieren klein und groß;
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Psalm 105,34: Er sprach, da kamen Heuschrecken und Fresser ohne Zahl,
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Psalm 147,4: Er zählt die Zahl der Sterne und nennt sie alle mit Namen.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Sprüche 7,26: denn sie hat viele verwundet und zu Fall gebracht, und gewaltig ist die Zahl derer, die sie getötet hat.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Prediger 6,3: Wenn ein Mann hundert Kinder zeugte und viele Jahre lebte – so groß auch die Zahl seiner Lebenstage würde, wenn seine Seele nicht gesättigt wird von dem Guten und ihm kein Begräbnis zuteilwird, so sage ich: Eine Fehlgeburt ist glücklicher als er!
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Hohelied 6,8: Sechzig Königinnen sind es, und achtzig Nebenfrauen, dazu Jungfrauen ohne Zahl;
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Jesaja 21,17: und von den tapferen Bogenschützen Kedars wird nur eine geringe Zahl übrig bleiben! Ja, der HERR, der Gott Israels, hat geredet.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Jeremia 29,6: nehmt Frauen und zeugt Söhne und Töchter; und nehmt Frauen für eure Söhne, und eure Töchter gebt Männern zur Frau, damit sie Söhne und Töchter gebären, damit ihr euch dort mehrt und eure Zahl nicht abnimmt!
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Hesekiel 4,4: Du aber lege dich auf deine linke Seite und lege die Missetat des Hauses Israel darauf. Für die Zahl der Tage, die du darauf liegst, sollst du ihre Schuld tragen.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Hesekiel 5,3: Doch nimm davon eine geringe Zahl [Haare] und binde sie in die Zipfel deines Gewandes.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Daniel 7,17: »Jene großen Tiere, vier an der Zahl, bedeuten, dass vier Könige sich aus der Erde erheben werden;
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Daniel 9,2: im ersten Jahr seiner Regierung achtete ich, Daniel, in den Schriften auf die Zahl der Jahre, von der das Wort des HERRN an den Propheten Jeremia ergangen war, dass die Verwüstung Jerusalems in 70 Jahren vollendet sein sollte.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Hosea 2,1: Und doch wird die Zahl der Kinder Israels werden wie der Sand am Meer, den man nicht messen noch zählen kann; und es soll geschehen, an dem Ort, wo zu ihnen gesagt wurde: »Ihr seid nicht mein Volk«, da sollen sie »Söhne des lebendigen Gottes« genannt werden.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Joel 1,6: Denn ein Volk hat mein Land überzogen, das ist mächtig und ohne Zahl; es hat Zähne wie Löwenzähne und ein Gebiss wie eine Löwin.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Nahum 3,9: Kuschiten waren ihre Stärke, Ägypter, ja, ohne Zahl; Put und die Lubier gehörten zu ihren Hilfsvölkern.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Lukas 22,3: Es fuhr aber der Satan in Judas, der mit Beinamen Ischariot genannt wird, welcher aus der Zahl der Zwölf war.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Apostelgeschichte 4,4: Aber viele von denen, die das Wort gehört hatten, wurden gläubig, und die Zahl der Männer stieg auf etwa 5 000.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Apostelgeschichte 6,1: In jenen Tagen aber, als die Zahl der Jünger wuchs, entstand ein Murren der Hellenisten gegen die Hebräer, weil ihre Witwen bei der täglichen Hilfeleistung übersehen wurden.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Apostelgeschichte 6,7: Und das Wort Gottes breitete sich aus, und die Zahl der Jünger mehrte sich sehr in Jerusalem; auch eine große Zahl von Priestern wurde dem Glauben gehorsam.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Apostelgeschichte 11,21: Und die Hand des Herrn war mit ihnen, und eine große Zahl wurde gläubig und bekehrte sich zum Herrn.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Apostelgeschichte 14,21: Und nachdem sie in dieser Stadt das Evangelium verkündigt und eine schöne Zahl Jünger gewonnen hatten, kehrten sie wieder nach Lystra und Ikonium und Antiochia zurück;
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Apostelgeschichte 16,5: So wurden nun die Gemeinden im Glauben gestärkt und nahmen an Zahl täglich zu.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Apostelgeschichte 21,20: Sie aber priesen den Herrn, als sie dies hörten; und sie sprachen zu ihm: Bruder, du siehst, welch große Zahl von Juden gläubig geworden ist, und alle sind Eiferer für das Gesetz.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Römer 9,27: Jesaja aber ruft über Israel aus: »Wenn die Zahl der Kinder Israels wäre wie der Sand am Meer, so wird doch nur der Überrest gerettet werden;
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
1. Korinther 11,30: Deshalb sind unter euch viele Schwache und Kranke, und eine beträchtliche Zahl sind entschlafen.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Jakobus 3,1: Werdet nicht in großer Zahl Lehrer, meine Brüder, da ihr wisst, dass wir ein strengeres Urteil empfangen werden!
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Offenbarung 5,11: Und ich sah, und ich hörte eine Stimme von vielen Engeln rings um den Thron und um die lebendigen Wesen und die Ältesten; und ihre Zahl war zehntausendmal zehntausend und tausendmal tausend;
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Offenbarung 7,4: Und ich hörte die Zahl der Versiegelten: 144 000 Versiegelte, aus allen Stämmen der Kinder Israels.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Offenbarung 9,16: Und die Zahl des Reiterheeres war zweimal zehntausendmal zehntausend; und ich hörte ihre Zahl.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Offenbarung 13,17: und dass niemand kaufen oder verkaufen kann als nur der, welcher das Malzeichen hat oder den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Offenbarung 13,18: Hier ist die Weisheit! Wer das Verständnis hat, der berechne die Zahl des Tieres, denn es ist die Zahl eines Menschen, und seine Zahl ist 666.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Offenbarung 15,2: Und ich sah etwas wie ein gläsernes Meer, mit Feuer vermischt; und die, welche als Überwinder hervorgegangen waren über das Tier und über sein Bild und über sein Malzeichen, über die Zahl seines Namens, standen an dem gläsernen Meer und hatten Harfen Gottes.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~
Offenbarung 20,8: und er wird ausgehen, um die Heidenvölker zu verführen, die an den vier Enden der Erde leben, den Gog und den Magog, um sie zum Kampf zu versammeln, deren Zahl wie der Sand am Meer ist.
~-~-~ ~-~-~ ~-~-~ ~-~-~






Bibeltext der Schlachter
Copyright © 2000 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genemigung. Alle Rechte vorbehalten.