Die Erde aber war wüst und leer, und es lag Finsternis auf der Tiefe; und der Geist Gottes schwebte über den Wassern.

Nicht immer war die Erde wüst und leer und sie wird auch nicht so bleiben. Denn was Gott macht, ist nicht wüst und leer - sondern wertvoll und erfüllt!

Sie werden euch aus der Synagoge ausschließen; es kommt sogar die Stunde, wo jeder, der euch tötet, meinen wird, Gott einen Dienst zu erweisen.

Wie viele meinen heute Gott zu dienen, weil sie gar nicht nach Seinem Willen fragen?

Denn der Tod ist durch unsere Fenster hereingestiegen; er ist in unsere Paläste gekommen, um die Kinder von der Straße wegzuraffen und die jungen Männer von den Plätzen.

"Als sich das alte Volk Israel von Gott, seiner Wahrheit und seinen Geboten in der Heiligen Schrift abgewandt hatte, verkündigte der Prophet Jeremia laut, dass der Tod in die Stadt eingedrungen ist (Jer 9,20). Er meinte damit nicht nur den physischen Tod in Jerusalem, sondern Tod im weiteren Sinne. Weil sich die damalige israelitische Gesellschaft von dem abwandte, was Gott ihnen in der Heiligen Schrift gegeben hatte, war Tod in der Polis — das heißt Tod in der gesamten Kultur und in der gesamten Gesellschaft.

In unserer Epoche zerstörte der Mensch, soziologisch gesehen, die Grundlage, die ihm Freiheiten ohne Chaos ermöglichte. Die Humanisten waren entschlossen, die Gotteserkenntnis sowie das Wissen darum, dass Gott nicht schweigt, sondern in der Bibel und durch Jesus Christus gesprochen hat, zu zerstören. Und sie waren dazu entschlossen, ungeachtet dessen, dass auf den Tod dieser Erkenntnis der Tod der Werte folgt."

Francis A. Schaeffer: Wie können wir denn leben? Aufstieg und Niedergang der westlichen Kultur, S. 191

(8) aber sie siegten nicht, und ihre Stätte wurde nicht mehr im Himmel gefunden. (9) Und so wurde der große Drache niedergeworfen, die alte Schlange, genannt der Teufel und der Satan, der den ganzen Erdkreis verführt; er wurde auf die Erde hinabgeworfen, und seine Engel wurden mit ihm hinabgeworfen.

"Die Vertreibung Satans und seines Anhangs aus dem Himmel findet in der Mitte der Drangsal statt. Viele Ausleger haben auf die Tatsache hingewiesen, daß die Verse 8 und 9 gerade die beiden mittleren Verse innerhalb der 404 Verse des ganzen Buches darstellen (siehe J. B. Smith). Die erste Hälfte des Buches endet also mit der Vertreibung Satans aus dem Himmel; die zweite Hälfte endet mit der Erhöhung des Lammes, so daß "der Thron Gottes und des Lammes" (22,1) in Ewigkeit gesehen werden."

aus CV-Kommentar zum Neuen Testament

Nur er ist mein Fels und mein Heil, meine sichere Burg; ich werde nicht wanken.

Welche Schlüsselfunktion hat das Wort nur in diesem Vers?

Vergleichen Sie dazu Psalm 81,10

Da sprach einer zu ihm: Siehe, deine Mutter und deine Brüder stehen draußen und wollen mit dir reden!

Was denken Sie, wie hat der Herr Jesus Christus darauf reagiert und was können wir daraus lernen?

Was aber mehr von Menachem zu sagen ist, und alles, was er getan hat, ist das nicht aufgezeichnet im Buch der Chronik der Könige von Israel?

Wenn nicht Menschen die Geschichte verzerren, stimmt sie mit der Bibel überein.